LEISTUNGSÜBERSICHT & ENTGELTE

BASISLEISTUNGEN

Standortkategorie Aktivierungsentgelt
pro Standort
Jahresentgelt
pro Standort
 
Typ 1Basisstandort
(Vertragspartner)
€ 390€ 700
 
Typ 21 bis 4 Standorte€ 60€ 250
ab 5 Standorte€ 52€ 220
ab 10 Standorte€ 43€ 190
 
Typ 31 bis 4 Teilnehmer€ 10€ 50
ab 5 Teilnehmer€ 8,50€ 44
ab 10 Teilnehmer€ 7€ 37,50

 

Nutzungsabhängiges Leistungsentgelt

pro Upload-Klick € 0,10
pro Download-Klick kostenlos


Alle Entgelte sind Nettoentgelte und verstehen sich exklusive Umsatzsteuer. Abweichendes kann für Kunden mit Sitz außerhalb Österreichs gelten.

Ihr persönliches Angebot

Gerne erstellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot. Kontaktieren Sie uns unter Tel.: +43.1.253 01 59-444 oder E-Mail: office@digido.at

Begriffsdefinition

Typ 1 (Basisstandort)
- Ein Typ 1 Standort ist der notwendige 1.Standort im DiGiDO.Data Exchange, welcher als Vertragspartner bzw. Verrechnungspartner von DiGiDO authentifiziert und verwendet wird.
- Dieser Standorttyp muss eine bestehende GLN oder DiGiDO-GLN verwenden.
- Weiters wird dieser Typ in der DiGiDO Teilnehmerübersicht angezeigt und kann als Übergeber, Transporteur und Übernehmer ausgewählt werden.
 

Typ 2 (Zusätzlicher Standort)
- Ein Typ 2 Standort ist jeder zusätzliche Standort bzw. weitere über Typ 1 hinausgehende Standorte.
- Dieser Standorttyp muss eine bestehende GLN oder DiGiDO-GLN verwenden.
- Weiters wird dieser Typ in der DiGiDO Teilnehmerübersicht angezeigt und kann als Übergeber, Transporteur und Übernehmer ausgewählt werden (Beispiel: Zweigniederlassung, Altstoffsammelzentrum, Baustelle, …).

Typ 3 (Teilnehmer von einem Standort)
- Ein Typ 3 Teilnehmer muss einem Typ 1 oder Typ 2 Standort zugeordnet sein. Diese Zuordnung kann vom Vertragspartner selbst festgelegt werden.
- Der Teilnehmer hat eingeschränkte Funktionen:
      - Teilnehmer kommuniziert ausschließlich mit dem zugeordneten Standort und nicht direkt mit andere Typen.
      - Weiters wird er auch nicht in der DiGiDO Teilnehmerübersicht angezeigt (Beispiel: LKW-Chauffeur, ASZ-Mitarbeiter, …).